Soziale Kompetenzen Ausbilder

Lernen besser mit den Lehrlingen zu Kommunizieren

Soziale Kompetenzen

Inhalt der Ausbildertrainings:

Module 1 - 9 Einheiten

 

  • Gastvortrag über Energie durch Ernährung
  • Mitarbeitergespräch
  • Führungsstile und Mitarbeiterführung
  • Lerntypen und deren Anwendung
  • Kommunikation
  • Körpersprache
  • Fragetechnik
  • Typenbestimmung und deren Handhabung

 

Module 2 - 4 Einheiten

 

  • Workshop   - gemeinsame Auswertung und Analyse der praktischen
  • Erfahrungen von Modul 1

 

 

Module 3 - 3 Einheiten

 

  • Feebackrunde der Anwendung des Erlernten - Erfahrungsaustausch
  • Incl. aller Unterlagen wie Checkliste Selbstbeobachtung, Mitarbeitergesprächsleitfaden ...

 

 

Um für die berufliche Zukunft optimal gerüstet zu sein und auch im Betrieb die bestmöglichen Ergebnisse erzielen zu können, werden die Kursteilnehmer trainieren, verschiedene Situationen aus der Sichtweise der Lehrlinge sowie der Unternehmer zu betrachten und einzuschätzen.

Motivierte und gut trainierte Lehrlingsausbilder schaffen motivierte Lehrlinge und tragen so wesentlich zur Leistungssteigerung des Unternehmens bei und steigern das Betriebsklima.

Gleich buchen

Erfolge für den Lehrling / Ausbilder

Erkennen und Steigerung der eigenen Kompetenzen

Sichereres und selbstbewussteres Auftreten und Verbesserung der Fähigkeit zur Selbstreflexion

Steigerung der kommunikativen Handlungs- und Entscheidungsfähigkei

Konfliktmanagement

Erfolge für den Ausbilder

Motivierte, flexible, teamfähige und selbstverantwortliche Mitarbeiter

Respektvolleres Verhalten und wertschätzender Umgang gegenüber dem Lehrlingsausbilder

Erfolg für den Lehrbetrieb

Leistungsstärkere und zufriedenere Mitarbeiter

Emotional entspannteres Arbeitsklima und damit verbunden effektiveres Arbeiten

Längerfristige Beschäftigungsverhältnisse über die Lehrzeit hinaus